Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenSEO
Wie kann ich das Feature Meta Tags optimal für meine Publikation nutzen?
Wie kann ich das Feature Meta Tags optimal für meine Publikation nutzen?
Estefano Labudda avatar
Verfasst von Estefano Labudda
Vor über einer Woche aktualisiert

Aussagekräftige Metadaten ermöglichen es die Aufmerksamkeit deiner Leser:innen zu gewinnen, sich von anderen Seiten abzuheben und mehr Klicks zu generieren.

Metadaten erklären sowohl der Suchmaschine als auch deinen Leser:innen, welche Inhalte sie auf der Zielseite erwarten und sind ein wichtiger Bestandteil bei der Suchmaschinenoptimierung.

Die wichtigsten Elemente zur Optimierung der Metadaten sind der Title-Tag und die Meta-Description. Der Title-Tag wird von Google & Co. dazu genutzt, die Seite zu analysieren und zu indexieren. Die Meta-Description liefert weitere Informationen über den Inhalt der Zielseite.

Wichtig ist, dass die Beschreibungen immer einen Mehrwert kommunizieren und damit den Leser:innen einen Anreiz bieten, zu klicken.

In Novamag kannst du Meta Tags in den Project Settings im Reiter SEO bearbeiten. Die hier hinterlegten Informationen werden geladen, wenn die Hauptdomain, die sogenannte Root URL geteilt wird.

Es ist ebenfalls möglich Meta Tags nur für einzelne Seiten deiner Publikation festzulegen. Die Einstellung hierzu findest du direkt im Bearbeitungsmodus deines ausgewählten Templates unter dem Reiter SEO.

Mehr zu Meta Tags im Newsletter Nov '21


Die Felder müssen weder für das gesamte Projekt / die gesamte Publikation noch auf Seitenebene zwangsläufig befüllt werden. Suchmaschinen wie Google & Co. ermitteln die benötigten Daten auch eigenständig und wählen Textbausteine von der Seite. Eine händische Optimierung ist oft jedoch aufschlussreicher und prägnanter und daher empfehlenswert, um den Erfolg deiner digitalen Publikation weiter zu verbessern.

Tipps für den Title-Tag

  • Sollte das Keyword enthalten, auf das die Seite optimiert ist

  • Unbedingt auf die Länge achten und 40 bis 65 Zeichen nicht überschreiten, da z.B. Google die Überschrift sonst abschneidet und durch drei Punkte ersetzt

Hat dies Ihre Frage beantwortet?